FVBUSICOULOUR 15
Technikgruppe

Die Gruppe Technik und Sicherheit gewährleistet die technische Unterstützung der Sanitätsdienst- und Betreuungsgruppen
und übernimmt die sicherheitstechnische Absicherung der gesamten Einheit im Einsatz (ggf. in Abstimmung mit anderen Organisationen, z. B. Feuerwehr).
Mit der Wahrnehmung dieser Aufgaben werden die infrastrukturellen technischen
und logistischen Voraussetzungen für eine Entlastung der Sanitäts- und Betreuungs-gruppe geschaffen,
so dass diese vorrangig ihre ureigenen Aufgaben wahrnehmen können.

 Gleichzeitig wird das für die Einsatzeinheit erforderliche Ausmaß an (begrenzter) technischer Unabhängigkeit
von anderen Fachdiensten sichergestellt.
Die Gruppe besteht aus einem Gruppenführer, sowie 3 Helfern Technik.
Als Fahrzeug ist ihr 1 Technikfahrzeug ggf. mit Anhänger zugeordnet.
 
Die Gruppe Technik und Sicherheit

 

  • verrichtet handwerklich-technische Tätigkeiten mit entsprechenden Werkzeugen und Hilfsmitteln
  • errichtet Zelte
  • errichtet und betreibt sicherheitsgerecht technische Geräte und Anlagen
    (z. B. Notstromversorgung, Beleuchtung, Zeltheizgeräte) überwacht
    die technischen Geräte während des laufenden Betriebes
  • wirkt bei der Logistik der gesamten Einheit mit
  • überwacht den geeigneten Atem- und Körperschutz der Einsatzkräfte
  • bietet technische Unterstützung bei der Personen-Dekontamination
  • berät die Einheit fachlich bei Unfällen mit chemischen oder radiologischen Stoffen
  • führt technische Maßnahmen zum Schutze der Einheit bei Unfällen mit
    Gefahrstoffen durch

über die technischen Tätigkeiten hinaus überwacht die Gruppe Technik und Sicherheit die Einhaltung
der gesetzlichen Arbeitsschutzvorschriften
der Unfallverhütungsvorschriften
und anderer Sicherheitsvorschriften.

 
© 2018 DRK WEIL DER STADT